C4-homöopathische Baumapotheke
C4-homöopathische Baumapotheke

Jeder Mensch besitzt vier Wurzeln, die den Elementen Erde, Wasser, Luft, Feuer und Äther zugeordnet sind. Die Ätherenergie ist die innere Führung (IF), in der alle Informationen der Blaupause eines Menschen enthalten sind. Fliessen diese über die Feuerebene (Herzenergie) ins System ein, dann kann sich der Mensch seinem Seelenauftrag gemäss entwickeln.

Baumapotheken-Set

 

Die Basis jeglicher körperlich-psychischer Gesundheit besteht in einem harmonischen Zusammenspiel von fünf Grundkräften.

 

Stieleichenblüte = Erdwurzel: Einen eigenen Standpunkt selbstbewusst einnehmen können. Genährt wird der Standpunkt durch das Hören auf die innere Führung, was den Selbstwert stärkt.

 

Walnussblüte = Wasserwurzel: Eigenes von Fremdem unterscheiden können, um beziehungsfähig zu werden. Fremdeinflüsse führen meist zu einem Selbstwerteinbruch und erzeugen Abwertungskonflikte und Ausweichstrategien

 

Pflaumenblüte = Luftwurzel: Verschiedene Perspektiven einnehmen können. Das stärkt das Verständnis für das Andersartige und schafft Toleranz

 

Hopfenbuchenblüte = Feuerwurzel: Die beherzte Tat schafft Handlungssicherheit und Motivation zum Erreichen gesteckter Ziele. Nicht nur denken, sondern auch tun !

 

Apfelmistelblüte = Meta-Ebene: Die innere Führung oder das Göttliche in jedem Menschen ist die Stimme, die uns leitet und direkt mit dem Herzen verbunden ist. Das schafft natürliche Autorität, Respekt und die Rückkehr zum individuellen Rhythmus.

 

Der Sinn der Arbeit mit der Baumapotheke besteht darin, innere Disbalancen bewusst zu machen und einem Ausgleich zuzuführen.

 

Zaubernuss-Blüte C180

 

Alle C4-Blüten haben die Eigenschaft, in der Mitte der liegenden Acht zuhause zu sein. Daraus ergibt sich die einzige Potenzierungsstufe der C 180.

 

Die Zaubernuss-Blüte macht sich ein Bild von den inneren Steuerungsverhältnissen und vergleicht den IST- mit dem SOLL-Zustand (Kybernetik) und stößt dann die Regulationsmechanismen an.

Somit ist sie eine zentrale Blüte zur Unterstützung jeglicher Traumatherapien.

 

Alle Blüten wirken sehr subtil und sind in ihrer Wirkung erst im veränderten Denken und Handeln des Menschen erkennbar.

 

Alle C4-Blüten eignen sich hervorragend zur Begleitung sämtlicher Therapien, da sie in der Zentralsteuerung arbeiten und bewusstseinsfördernd und harmonisierend wirken.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kompass Sinsheim Inh. Barbara Heinrich

Anrufen